Immobilienbewertung in Karlsruhe

Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung erstelle ich nachvollziehbare Immobiliengutachten in Karlsruhe. Aufgrund der langjährigen Markterfahrung mit Wohnimmobilien sowie Gewerbe- und Spezialimmobilien sind die Immobiliengutachten in Karlsruhe fundiert und beständig.

Karlsruhe - Stadt des Rechts

Karlsruhe ist ein Stadtkreis mit etwa 300.000 Einwohnern, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe, der Region Mittlerer Oberrhein und des Landkreises Karlsruhe, der im Norden, Osten und Süden angrenzt. Im Westen wird die Stadt vom Rhein begrenzt, der hier die Grenze Baden-Württembergs mit Rheinland-Pfalz bildet.

Referenzen

Als Referenzen können in der Immobilienbewertung in Karlsruhe zahlreiche Einfamilienhäuser, Zweifamilienwohnhäuser, Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Wohn- und Geschäftshäuser, Handelsimmobilien, Gastronomieimmobilien, Hotelimmobilien, Logistikimmobilien und Büro-/Produktionsflächen und vieles mehr herangeführt werden.

 

Greifen Sie auf unsere nachgewiesene Kompetenz in der Erstattung von Immobiliengutachten in Karlsruhe zurück. Gerne erstellen wir Ihnen nachvollziehbare Verkehrswertgutachten (§ 194 BauGB i.V.m. ImmoWertV), Markt- und Beleihungswertgutachten (§ 16 PfandBG i.V.m. BelWertV) oder Marktpreisschätzungen inklusive einer Immobilienmarktanalyse für wohnwirtschaftliche Objekte.

Ihr Kontakt zum Immobiliengutachter in Karlsruhe

Sie benötigen eine Immobilienbewertung in Karlsruhe? Gerne stehe ich Ihnen als Immobiliensachverständiger mit regionaler Markterfahrung zur Verfügung.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Vorteile unserer Immobiliengutachten in Karlsruhe

Aufgrund unserer räumlichen Nähe zu Karlsruhe arbeiten wir zügig und erstatten unsere Immobiliengutachten in Karlsruhe äußerst zeitnah. Darüber hinaus sehen wir in und um Karlsruhe selbstverständlich von der Erhebung von Fahrtkosten ab. Unser Büro pflegt einen kollegialen Kontakt zum Gutachterausschuss in Karlsruhe. Aufgrund einer Vielzahl an Immobiliengutachten in Karlsruhe verfügen wir über eine sehr gute Marktkenntnis.

Anlässe für Immobiliengutachten in Karlsruhe

Die Anlässe für eine qualifizierte Immobilienbewertung in Karlsruhe sind sehr vielfältig. Regelmäßig werden Immobiliengutachten in Karlsruhe bei Erbschaften, Erbauseinandersetzungen, Betriebsaufgaben und Vermögensübertragungen (zum Beispiel Schenkungen innerhalb oder außerhalb der Familie oder Übertragung einer Immobilie vom Betriebsvermögen in das Privatvermögen eines Unternehmers) benötigt. Immobilienbewertungen in Karlsruhe werden jedoch auch bei der Planung eines anstehenden privaten Immobilienverkaufs angefordert. Hierfür bietet unser Sachverständigenbüro in Karlsruhe speziell für private Immobilienverkäufer die preisgünstige Marktpreiseinschätzung inklusive einer aktuellen Immobilienmarktanalyse an. Mit dieser fundierten Immobilienbewertung erhalten die privaten Eigentümer einen optimalen Gesamteindruck des Immobilienmarktes in Karlsruhe zur zielgerichteten und optimalen Planung des privaten Immobilienverkaufs. Darüber hinaus enthält die Marktpreiseinschätzung - welche ausschließlich für wohnwirtschaftliche Standardimmobilien wie zum Beispiel Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, angeboten wird -wertvolle Tricks und Tipps zum privaten Immobilienverkauf.

 

Sollten Sie eine Immobilie in Karlsruhe geerbt haben und jetzt gegenüber dem Finanzamt einen geringeren gemeinen Wert durch ein qualifiziertes Immobiliengutachten in Karlsruhe als Besteuerungsgrundlage nachweisen wollen, stehen wir Ihnen ebenfalls gern zur Verfügung.

 

Alle Anlässe für Immobiliengutachten in Karlsruhe haben eines gemeinsam - sie müssen zwingend nachvollziehbar und nachprüfbar sein. Allgemeine Nachvollziehbarkeit in der Wertableitung eines Immobilienwertes ist die wesentliche Voraussetzung zum Verständnis einer Immobilienbewertung. Insbesondere bei unterschiedlichen Interessenlagen, wie zum Beispiel bei einer Eheauseinandersetzung oder einer Erbschaftsauseinandersetzung bei mehreren Erben, dient die Nachvollziehbarkeit dem Parteienverständnis und die Nachprüfbarkeit der Sicherheit und der Akzeptanz der Immobilienbewertung bei den jeweiligen Parteien.

Qualität in der Immobilienbewertung

Qualität erhalten Sie durch Leistung. Die Leistung unseres Sachverständigenbüros in Karlsruhe besteht in der nachvollziehbaren und nachprüfbaren Erstattung von aussagekräftigen Immobilienbewertungen mit einem aktuellen Bezug zum entsprechenden Immobilienteilmarkt. Der eigentlichen Gutachtenerstattung geht ein ausführliches Beratungsgespräch hinsichtlich des eigentlichen Zwecks der Immobilienbewertung. Aufgrund der Tatsache, dass der Begriff „Sachverständiger“ in Deutschland rechtlich nicht geschützt ist, empfiehlt es sich als Verbraucher bzw. generell als Auftraggeber nach folgenden anerkannten Qualitätsmerkmalen in der Immobilienbewertung Ausschau zu halten. Die öffentliche Bestellung und Vereidigung der Kammern sowie die Zertifizierung nach DIN EN ISO IEC 17024 spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle. In beiden Fällen muss der Sachverständige seine besonderen immobilienspezifischen Fachkenntnisse in Form von zahlreichen Mustergutachten und diversen schriftlichen sowie mündlichen Prüfungen unter Beweis gestellt haben.

Postanschrift

Postfach 11 11

76709 Kronau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 72 53 . 93 50 94

 

Senden Sie uns eine E-Mail unter

info@@poelitz-ImmoWert.de

(bitte ein @ löschen)

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mathias Pölitz MRICS 2016-2018