Bewertungsanlässe

Die Anlässe für eine qualifizierte Immobilienbewertung sind sehr vielfältig. Nachstehend haben wir eine Auswahl aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass es zu unterschiedlichen Bewertungsanlässen auch unterschiedliche Bewertungsmethoden gibt. Die Bewertung zur Beleihung einer Immobilie unterscheidet sich ganz klar von einer Bewertung im Rahmen einer Renditeprognose für einen Investoren oder einer Wertermittlung im Rahmen einer Erbauseinandersetzung.

 

  • Ankauf oder Verkauf einer Immobilie
  • Bilanzierung von Immobilien
  • Reduzierung/Überprüfung der Erbschaftssteuer
  • Erbauseinandersetzungen
  • Kontrolle Gewerbemieten bei Spezialimmobilien
  • Renditeprognosen für Investoren
  • Enteignung und Entschädigung
  • Beleihung von Immobilien
  • Versteigerungen
  • Vermögensauseinandersetzungen
  • Versicherungsabschluss oder -änderung
  • Grundstückstausch
  • Eheauseinandersetzungen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mathias Pölitz MRICS 2016-2018