Branchenkonformität von Gewerbeimmobilien

Durch die Branchenkonformität einer Immobilie wird sichergestellt, dass ein Objekt den jeweils branchenüblichen Anforderungen gerecht wird. Sie kann demnach von einer nutzungsspezifischen Spezialisierung des Objektes hinsichtlich betrieblich orientierter Prozesse definiert werden.

Betriebswirtschaftlich optimierte Grundrisse von Betreiberimmobilien gewährleisten kurze Wege innerhalb der Objekte und damit effiziente Arbeitsabläufe (z.B. im Housekeeping beim Hotel oder in der Pflege). Effiziente Arbeitsabläufe sind die Grundvoraussetzung um die Personalkosten im Zaum zu halten.

Die branchenüblichen Anforderungen können sich jedoch auch im Zeitverlauf ändern. Diese Änderungen sind regelmäßig das Resultat aus veränderten Nutzeransprüchen, gesetzlichen Regelungen, was eine ehemals attraktive Immobilie in eine nicht mehr im selben Umfang nutzbare Immobilie "verwandelt".

Ob sich ein Objekt innerhalb branchenüblicher Bandbreiten befindet kann u.a. über objektspezifische Kennzahlen und Benchmarks erkundet werden. Je nach Branche ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an eine Immobilie. Allen ist jedoch gemein, dass zwingend ein wirtschaftlicher Betrieb gewährleistet sein muss.

 

Postanschrift

Postfach 11 11

76709 Kronau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0 72 53 . 93 50 94

 

Senden Sie uns eine E-Mail unter

info@@poelitz-ImmoWert.de

(bitte ein @ löschen)

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mathias Pölitz MRICS 2016-2018